Skiverleih im Gebiet Drei Zinnen Dolomiten

Im Osten von Südtirol befindet sich das Hochpustertal, zu dem unter anderem die Orte Sexten, Innichen, Toblach und Niederdorf zählen. Seit 1975 gehört die Region zum Skiverbund Dolomiti Superski, der ein Jahr zuvor in Kastelruth ins Leben gerufen worden war. Markantester Blickfang des Skigebiets Drei Zinnen Dolomiten ist die namensgebende Felsformation: die Drei Zinnen in den Dolomiten, die im Sommer zahlreiche Kletterfreunde anziehen. Die Skisaison in dem auf 2.050 bis 2.200 Meter hoch gelegenen Skigebiet mit seinen 100 Pistenkilometern beginnt meist im November und dauert bis zum April an.

Der Skiverbund Dolomiti Superski umfasst insgesamt 12 Skigebiete. Mit nur einem Skipass können Sie sämtliche Skilifte und Pisten nutzen. Doch bei einer “Rundreise” jedes Mal die komplette Skiausrüstung mitzunehmen, ist auch für den größten Enthusiasten sehr aufwendig. In allen Ortschaften der Skiregion haben sich daher Skiverleih-Stationen niedergelassen – so auch im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten. Hier erhalten Sie professionelle Beratung. Zudem werden Leihski regelmäßig gewartet und präpariert. Neben Mietski gehören auch Helme, Skischuhe und Sonnenbrille zum Angebot.

Skiverleih Holzer
St. Josefstraße 20
39030 Sexten (Italien)
Telefon: +39 0474 710376
E-Mail: w.schoenegger@virgilio.it

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*